Newsletter der 3E eG

Newsletter Dezember 2012

Am 24.10.2012 wurde die Genossenschaft gegründet. Was ist der aktuelle Stand, was sind die nächsten Schritte, und wie geht es weiter?
Der wichtigste nächste Schritt ist die Prüfung der Gründungsunterlagen durch den Genossenschaftsverband. Die Prüfung ist Voraussetzung für die Eintragung und für die Erlangung der vollen Rechtsfähigkeit. Alle erforderlichen Unterlagen sind bereits beim Genossenschaftsverband, die Prüfung dauert normalerweise etwa 6 – 8 Wochen. Auf Grund der Weihnachtspause rechnen wir mit Anfang Januar.
Nach Abschluss der Prüfung erfolgt die Eintragung der Genossenschaft beim Registergericht durch einen Notar. Erst mit dieser Eintragung erlangt die Genossenschaft ihre Rechtsfähigkeit als eigenständige Organisation. Bis dahin können nur eingeschränkt Geschäfte getätigt werden.
In der Zwischenzeit finden mehrere Informationsveranstaltungen statt. Am 14.11. informierten Vorstand und Aufsichtsrat über die Beitrittsmöglichkeiten in Vaterstetten, am 8.1. wird ein weiterer Termin in Zorneding stattfinden. Mitgliedsanträge liegen bei den Informationsveranstaltungen und zum Download vor und können jederzeit eingereicht werden. Eine Bestätigung der Mitgliedschaft und Einzahlung der Anteile erfolgt erst nach der Eintragung.
Parallel dazu wollen wir natürlich den Hauptzweck der Genossenschaft voranbringen, nämlich weitere Projekte zur Erzeugung erneuerbarer Energie in unserer Region identifizieren, planen, finanzieren und umsetzen. Voraussetzung ist immer, dass die Projekte wirtschaftlich sind und keine hohen Risiken beinhalten. Durch die gesetzlich beschlossenen Kürzungen ist der Spielraum leider enger geworden, dennoch gibt es eine Menge an Ideen. Für die Realisierung möchten wir weitere aktive Mitglieder gewinnen und Unterstützung einfordern.
Dazu sollen Gruppen und Arbeitskreise für unterschiedliche Themen gebildet werden. Der Vorstand wird einen entsprechenden Vorschlag erarbeiten, und dann interessierte Mitglieder dazu einladen. Wer schon konkrete Ideen für eine Mitarbeit hat, kann sich jederzeit an den Vorstand wenden und diese einbringen. Wir freuen uns über jede Art von Ideen und Engagement.
Mit diesem Newsletter wünschen Vorstand und Aufsichtsrat allen Mitgliedern und Interessenten ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und einen Guten Start ins Jahr 2013. Mit den besten Wünschen
Vorstand und Aufsichtsrat
3E Eigene Erneuerbare Energie in Gründung
Karl-Böhm-Str 171
85598 Vaterstetten 

Beispiel Newsletter

Die aktuellen Neuigkeiten der 3E eG.

Inhalt abgleichen